Verein


Die Vor-Vereinszeit

Seit 1991, damals als Lehrersportgruppe, spielen wir wöchentlich Volleyball in Dresden. Von den damaligen Spielern ist heute nur noch ein kleiner Teil aktiv bzw. passiv dabei.

Die Gründung

1994 wandelte sich aus der Lehrersportgruppe ein Sportverein. Sieben Gründungsmitglieder trafen sich am 18. Juli 1994 in der damaligen "Planwirtschaft" in der Dresdner Neustadt und hoben den Sportverein "Um die Ecke" aus der Taufe. Zwei sportbegeisterte Truppen, die vor dem gleichen rechtlichen Problem standen, keinem Verein anzugehören, schlossen sich zusammen. In 2014 feierten wir unseren 20sten Geburtstag.

Der Vereinsname

Die ersten Spielerinnen und Spieler 1991 waren acht sportbegeisterte Leute. Und bei denen konnte anschließend jeder mitspielen. Die "Neuen" kamen meistens aus dem Freundeskreis der bisherigen Spieler. Einzelne lernten sogar bei uns das Volleyballspielen von Grund auf neu. Der neu gegründete Verein sollte nach diesem Vorbild ebenso funktionieren und offen für jeden sein. Daher entstand unser doch etwas ungewöhnlicher Vereinsname "Um die Ecke". Er steht für "Sport für jeden! Einfach mal fix um die Ecke gehen, sich treffen, Sport treiben, reden, ein Bier trinken, abspannen, eben ganz wie in der gemütlichen Eckkneipe des Viertels, in der man nach Arbeit noch mal schnell vorbei schaut, um Freunde zu treffen".

Die Trainingsgruppen, Trainingszeiten und Turniere

Volleyball auf gutem Volkssportniveau, verbunden mit Engagement und viel Spaß am Spiel, war und ist weiterhin unser Ziel. Aus den damaligen sieben Gründungsmitgliedern sind heute viele Vereinsmitglieder geworden. In 2014 begrüßten wir unser 100stes Vereinsmitglied.
Die einstmals wöchentlichen 90 Trainingsminuten haben sich auf mehr als das Doppelte ausgedehnt. Es gibt vier Trainingsgruppen. Diese spielen in der Regel 2 x mittwochs von 20:30 - 22:30 Uhr in Dresden-Gorbitz und in Dresden-Weißig, donnerstags von 20:00 - 22:00 Uhr in der DSC-Trainingshalle und sonnabends in Dresden-Weißig. Wir spielen übrigens auch in den Schulferien. Im Sommer bevorzugen wir zum Trainieren Sand und Sonne unter freiem Himmel auf einem Beachvolleyballplatz in Dresden, sooft es das Wetter zulässt.
Jährlich nehmen wir an ungefähr 10 Volkssportturnieren teil. Mittlerweile organisieren wir sogar unser eigenes Turnier, den UdE-Cup, der anlässlich unseres 10. Vereinsgeburtstages in 2004 das erste Mal stattfand. Jedes Jahr gibt es eine neue Auflage des Turnieres, welches mittlerweile zu einer schönen Tradition im Dresdner Volkssportbereich geworden ist.

Die Mitgliedschaft

In unserem Sportverein kann grundsätzlich jeder Mitglied werden, unabhängig vom Alter (derzeit zwischen 1 und 61) und Geschlecht (bisher leichter männlicher Überhang). Es müssen nur zwei grundlegende Bedingungen erfüllt sein: Erstens solltet ihr bei uns nicht das erste Mal Volleyball spielen, also etwas Spielpraxis mitbringen. Und zweitens wird auf regelmäßige Teilnahme am Training großen Wert gelegt.
Vor einer Mitgliedschaft kann jeder Interessierte am Training "schnuppern", sozusagen auf Probe einfach mal mitspielen.

Der Mitgliedsbeitrag

Für die Mitgliedschaft im Verein werden monatlich 5 Euro erhoben. Hinzu kommt einmalig das Aufnahmeentgelt von 5 Euro. Für Studenten, Auszubildende, Kinder unter 18 Jahren und Arbeitslose gibt es eine leichte Ermäßigung.

Wer wagt, gewinnt!

Wer neugierig geworden ist und Lust auf "UdE" bekommen hat, meldet sich einfach per Telefon/Mail oder über unser Kontaktformular. Alle weiteren Informationen werden wir anschließend an euch weiterleiten.

 

 

Anmeldung

Benutzername:
Passwort:

Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?